[Materialien-Startseite] [Impressum] [Kontakt]
Home Dr. Fritz Lettenmeyer (1891-1953) Biographische Angaben Fritz Lettenmeyer Bisherige akademische Lehrtätigkeit (1935)
 Materialien
 Dr. Fritz Lettenmeyer (1891-1953)

Wissenschaftliche Publikationen

1) Neuer Beweis des allgemeinen Kroneckerschen Approximationssatzes.
Proceedings of the London Mathematical Society, Vol. 21 (S. 306-314), 1923.
 
2) Über die an einer Unbestimmtheitsstelle regulären Lösungen eines Systems linearer homogener Differentialgleichungen.
Sitzungsberichte der  http://www.badw.de/ Bayerischen Akademie der Wissenschaften, mathematisch-naturwissenschaftliche Abteilung, 1926 (S. 287-307).
 
3) Systeme linearer Differentialgleichungen unendlich hoher Ordnung mit Polynomen beschränkten Grades als Koeffizienten.
Habilitationsschrift (52 S.), München, Akademische Buchdruckerei, 1927. – 230 Stück.
 
4) Über das asymptotische Verhalten der Lösungen von Differentialgleichungen und Differentialgleichungssystemen.
Sitzungsberichte wie 2), 1929 (S. 201-252).
 
5) Über das asymptotische Verhalten der Lösungen von Differenzengleichungen und Systemen von solchen.
Sitzungsberichte wie 2), 1930 (S. 73-100).
 
6) Über den Koeffizientenkörper von Reihenentwicklungen, insbesondere algebraischer Funktionen.
Sitzungsberichte wie 2), 1933 (S. 103-127).
 
7) Ein neuer Beweis für die formale Entwickelbarkeit algebraischer Funktionen in Potenzreihen.
Sitzungsberichte wie 2), 1933 (S. 317-347).
 
8) Über Gleichungen unendlich hohen Grades in zwei Variabeln.
Sitzungsberichte wie 2), 1933 (S. 349-371).
 
9) Über Gleichungen unendlich hohen Grades in zwei Variabeln. Zweite Mitteilung.
Sitzungsberichte wie 2), 1935 (S. 457-469).
 
10) Über die sogenannte Hospitalsche Regel.
Journal für reine und angewandte Mathematik. Bd. 174, Heft 4 (S. 246-247), 1936
 
11) Eine geometrische Entwicklung der Lehre von den regelmäßigen Kettenbrüchen.
Deutsche Mathematik, Bd. 3, 1938 (S. 65-88).
 
12) Eine Methode für die gleichzeitige Approximation zweier oder mehrerer reeller Zahlen.
Deutsche Mathematik, Bd. 3, 1938 (S. 89-108).
 
13) Das Experiment in der Mathematik.
Rede vor der Wissenschaftlichen Akademie des NSD-Dozentenbundes der Christian-Albrechts-Universität Kiel.
Veröffentlicht im Jahresband 1939/40 derselben (sowie in der "Zeitschrift für die gesamte Naturwissenschaft", Heft 3, 1943).
 
14) Über die von einem Punkt ausgehenden Integralkurven einer Differentialgleichung zweiter Ordnung.
Deutsche Mathematik, Bd. 7, 1942 (S. 56-74).
 

Ferner zahlreiche Referate über mathematische Arbeiten im "Jahrbuch über die Fortschritte der Mathematik".


Ergänzungshinweise

 http://www.mathematik.uni-wuerzburg.de/History/schmihll.html Hermann Schmidt (Würzburg):  http://www.digizeitschriften.de/en/dms/img/?PPN=PPN37721857X_0061&DMDID=dmdlog5 Zum Gedächtnis an Fritz Lettenmeyer, + 1953.
Jahresbericht der  http://dmv.mathematik.de/ Deutschen Mathematiker-Vereinigung, Bd. 61 (1958), S. 2-6.

Ein Lettenmeyer's Proof ist auf   http://primes.utm.edu/notes/hw_index.html#L erwähnt (Zahlentheorie), ein Lettenmeyer's Theorem auf   http://web.mst.edu/~lmhall/ (Differentialgleichungen).


Copyright © http://www.ahnendaten.de/materialien/
Letzte Aktualisierung am 11. Juni 2017

Home Dr. Fritz Lettenmeyer (1891-1953) Biographische Angaben Fritz Lettenmeyer Bisherige akademische Lehrtätigkeit (1935)